Winner:

1: PirateBlocks

Die noch recht unbekannte Kryptowährung ist 0,023 US-Dollar wert und verzeichnet über die letzte Woche einen Anstieg von 293,97 Prozent. Die Obergrenze liegt bei 240 Millionen Coins. Besonders viel ist nicht über die Coins von PirateBlocks bekannt, aber sie können gemined werden und existieren seit dem 26. Juni 2017.

2: Cindicator

Cindicator ist eine Token-Währung, die sich der Symbiose von menschlicher und künstlicher Intelligenz verschrieben hat. Sie ist aktuell 0,2879 US-Dollar pro Token wert. Der momentane Anstieg beträgt 292,68 Prozent. Das Token-Limit ist bei 2.000.000.005 notiert. Ferner erhält die Kryptowährung Unterstützung vom projekteigenen Cindicator Bot, einem “Ökosystem der vorausschauenden Analysen”, welches den konventionellen Markt und den Kryptowährungsmarkt untersucht.

3: Kubera-Coin

Die Kubera-Coin verzeichnet einen 7-Tages-Anstieg von 234,37 Prozent. Damit liegt der Preis pro Coin bei 0,053 US-Dollar. Kubera Coin ist eine P2P-Gaming-Plattform, die es dem Nutzer erlaubt, Wetten auf einfache Spielergebnisse abzuschließen. Die Einmischung eines Betreibers ist aufgrund der Blockchain-Verschlüsselung unmöglich, was nach Aussage der Homepage ein faires Spiel erlaubt.

Losers:

1. BitConnect

Bitconnect fiel innerhalb der letzten sieben Tage um 93,28 Prozent ab und landet bei einem Preis von 15,93 US-Dollar pro Coin. Es handelt sich hierbei um eine Open-Source-Community, die für Information und Unterricht zum Thema Bitcoin und Kryptowährungen sorgen soll. Das Coinlimit beträgt 28 Millionen.

2. TerraNova

TerraNova fällt um 93,09 Prozent auf einen Einzelpreis von 40,60 US-Dollar. Was genau diese Währung anfangs wollte, ist unklar, und von einigen Foristen auf Bitcointalk wird sie als Betrug bezeichnet. Grund dafür ist unter anderem die fehlende Synchronisation mit einem Wallet.

3. SegWit2x

SegWit2x hat ein Minus von 84,65 Prozent zu verzeichnen. Damit sinkt der Einzelwert auf 18,09 US-Dollar. SegWit2x ist laut Website die Wiederbelebung von Bitcoin, funktioniert aber angeblich schneller und sicherer. Anleger, die in SegWit2x investieren wollen, können mit ihren Bitcoins bezahlen und erhalten SegWit-Coins im Kurs von 1:1.

Dieser Beitrag ist nicht als Kaufberatung gedacht. Wir haften nicht für Anlageentscheidungen, die Sie anhand dieses Beitrags treffen.

Bild: © konradbak/Fotolia