Top-Thema

Armut im Alter: Warnung vom DIW

Die Hans-Böckler-Stiftung und das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) warnen vor einer drohenden Altersarmut. Dem Versicherungsboten zufolge hat nur etwa die Hälfte aller 55-64-Jährigen genug vorgesorgt, um keine Rentenlücke fürchten zu müssen. Viele der zukünftigen Rentner müssten ihren Lebensstandard demnach drastisch einschränken.

Finanzwirtschaft kurz & knapp

Nordex-Aktie: Sprung durch Großauftrag

Der Windkraftanlagenbauer Nordex hat zwei Großaufträge aus Südafrika an Land gezogen. Daraufhin sprang die Aktie um 4,20 Prozent nach oben. Der Aktionär hat den ganzen Bericht.

Nicht genug Gewinn: Wirft Sentient das Handtuch?

Das US-amerikanische Unternehmen Sentient Investment Management will angeblich seinen KI-Hedgefonds aufgeben. Bemerkenswert an dem Fonds: Er benutzt für den Handel mit Aktien selbstlernende Computerprogramme. Existiert hatte das Portfolio bereits seit Ende 2016. Fondsprofessionell zufolge macht der Fonds nicht genug Gewinn.

Versicherungswirtschaft kurz & knapp

Wirecard: neuer Versicherungsschutz mit Q-Versicherung

Wirecard und die Q-Versicherung Service GmbH sind eine Partnerschaft eingegangen. Ab sofort können sich Partner und Kunden von Wirecard einen individuellen Versicherungsschutz zusammenstellen. Dabei sollen finanzielle Schäden abgesichert und für eine bessere Risikoerkennung gesorgt werden. Das Versicherungsjournal weiß mehr.

Olympiasiegerin querschnittsgelähmt: Versicherung zahlt

Nach ihrem Trainingsunfall erhält Kristina Vogel 150.000 Euro vom Sportversicherer AachenMünchener Versicherung AG. Von diesem Geld soll das Haus der Sportlerin behindertengerecht umgebaut werden. Versicherungswirtschaft Heute hat die Details.

Noch zum Mitnehmen

NASA: Wann kommt die Weltraumwerbung?

Vor 46 Jahren war der letzte Mensch auf dem Mond – nun äußert die NASA neue Pläne. So ist beispielsweise eine Station geplant, die um den Mond kreisen soll. Weiterhin will NASA mit anderen Raumfahrtbehörden und privaten Unternehmen kooperieren, um Kosten zu sparen. Auch Werbeverträge sind im Gespräch. Weitere Informationen hat t3n.

Titelbild: © nickgesell / pixabay.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here