Top-Thema

Jonathan Larsen: Von China nach München

Der weltweit agierende Ping An Global Voyager Funds investiert in Fintech- und Health-Tech-Unternehmen. Jonathan Larsen, CEO und Chairman des Funds, verwaltet damit nicht nur eine Milliarde US-Dollar, sondern ist außerdem Thought Leader und Keynote Speaker bei der DIA München 2018 vom 17. bis zum 18. Oktober. Newfinance.Today berichtet.

Finanzwirtschaft kurz & knapp

Fake News: Kontist reagiert

Um das Berliner Fintech Kontist ist einiges los: Erst wurde es Opfer einer Fake News-Attacke, am Wochenende machte eine gefälschte Pressemitteilung die Runde. Trotzdem sammelte das Unternehmen zu Wochenbeginn in einer Finanzierungsrunde „deutlich mehr“ als fünf Millionen Euro ein. Laut der Gründerszene reagiert Kontist nun mit einer Anzeige.

Finanzguru: Maschmeyer steigt ein

15 Prozent des Unternehmens für eine Million Euro: So lautet der Deal zwischen Carsten Maschmeyer und den Erfindern der Finanz-App „Finanzguru“. Die App erlaubt dem Nutzer einen einfachen und schnellen Überblick über seine Finanzen. Das Investment fasst zusammen.

Versicherungswirtschaft kurz & knapp

Schluss mit Sina: Santander begräbt Robo

Santander schafft ihre digitale Vermögensverwaltung ab. Eigentlich wollte die Bank „Sina“, den hauseigenen Robo-Advisor, lediglich überarbeiten. Stattdessen folgte der Rückumstieg auf den menschlichen Berater. Fondsprofessionell hat den ganzen Bericht.

Aktuelle Studie: Apps auf dem Vormarsch

Versicherer mögen Apps. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage der Berliner Agentur Neofonie Mobile GmbH. Zwischen 2014 und 2018 nahm die Anzahl der digitalen Tools im Angebotskatalog der untersuchten Versicherer von 81 Prozent auf 90 Prozent zu. Das Versicherungsjournal weiß mehr.

Noch zum Mitnehmen

Geld oder Daten

Schräg: Eine Filiale der japanischen „Shiru Café“-Kette an der Brown University in Rhode Island lässt den Studenten die Wahl, ob sie mit Geld oder mit ihren Daten bezahlen wollen. Sollten sie die Daten als Währung wählen, so sollen diese an Konzerne weitergeleitet werden. Diese suchen damit potenzielle Mitarbeiter. Focus Money liefert die Details.

Titelbild: © DIA

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here