Top-Thema

Google-Evolution: Personalisierung über alles

Für Smartphone-User wird sich das Google-Erlebnis schon bald verändern. Denn der Internetgigant hat vor, die eigene Seite grundlegend zu überarbeiten. So sollen unter der Suchleiste weitere, personalisierte Inhalte gezeigt werden. Die Süddeutsche liefert die Details.

Social Media

Vanity Metrics: Geht es auch ohne?

Gestern erst berichteten wir, dass Jack Dorsey die “Like”-Funktion von Twitter entfernen will. Wie würden sich soziale Netzwerke ohne die sogenannten “Vanity Metrics” verändern? Dieser Frage geht Futurebiz nach.

Digitalsteuer: Britannien rückt Facebook zu Leibe

Der britische Finanzminister Philip Hammond kündigte an, eine Digitalsteuer für Großkonzerne wie Google oder Facebook einführen zu wollen. Die Schwelle soll bei rund 560 Millionen Euro Umsatz liegen. Der Tagesspiegel weiß mehr.

Gründer

Zalando Marketing: Der Schritt nach vorn

Die 2015 gegründeten “Zalando Media Solutions” sollen künftig mit anderen Kreativagenturen konkurrieren. Darum ändern sie den Namen in “Zalando Marketing Services” und machen einen kompletten Umbau durch. Weitere Informationen gibt es bei Horizont Online.

Hilfe vom Gesetzgeber? xbAV sammelt Geld ein

Das in diesem Jahr in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz soll die betriebliche Altersvorsorge attraktiver machen. Davon profitiert die Finanzplattform xbAV: Sie sammelt in einer Finanzierungsrunde 21 Millionen Euro ein. Die WirtschaftsWoche Gründer hat den ganzen Bericht.

Noch zum Mitnehmen

Halloween: Schauriges Marketing

Süßes oder Saures? Marketer lassen sich jedes Jahr besondere Dinge einfallen, um auf den Halloween-Train aufzuspringen. Zum Beispiel den Nightmare King von Burger King, der mit einem aufwändigen Spot daherkommt. Zehn weitere ausgefallene Gruselspots aus diesem Jahr zeigt Horizont Online.

Titelbild: © HURCA! / Fotolia.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here