Frohes Neues! 2019 ist da und beglückt uns mit neuen Trends, News und was auch immer das Netz so hergibt. Für den Smalltalk in der Mittagspause stehen heute Project Soli, neue Social Media Trends und Facebook auf der Speisekarte.

Project Soli: Was wäre, wenn ein Gerät mit einer Handbewegung bedient werden könnte, auch wenn der User es nicht berührt? Das Project Soli von Google soll die berührungslose Gestensteuerung per Radar auf den Markt bringen. Damit könnten Nutzer etwa einer Smart Watch Befehle geben, indem sie zwei Finger aneinander reiben. Ist das der nächste große Sprung nach dem Touch Screen?

Neues Jahr, neues Ich: Was ist 2019 in Sachen Social Media angesagt? Egal, ob Ihr ein neues Netzwerk ausprobiert oder einfach Eure Strategie auf einer bekannten Plattform verändern wollt, diese Trends solltet Ihr dieses Jahr im Auge behalten. Mit dabei: Die Features “Going live” und “Stories”. Insbesondere Letzteres hat großes Potenzial. Laut Facebook soll es sogar künftig den Newsfeed in seiner jetzigen Form ersetzen. Eine gute Idee?

Facebook: 2018 war für Mark Zuckerbergs Facebook nicht gerade der Knaller. Auch im neuen Jahr gibt es keine Erholung: Denn nun steht das Bundeskartellamt kurz vor dem Abschluss seines Verfahrens gegen Facebook. Dabei standen Facebooks Monopolstellung und die missbräuchliche Sammlung und Verarbeitung von Nutzerdaten ohne die Zustimmung der User auf dem Prüfstand. Wird das die nächste große Krise oder nur ein kleines Störfeuer?

Titelbild: © FomaA / Fotolia.com

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here