Habt Ihr auch so gebannt die Golden Globes verfolgt? Neben dem üblichen Fotoshooting und der Preisverleihung gab es dort die Geburt eines neuen Memes zu bewundern. Außerdem macht Audi die Rückbank zum Cockpit. Damit Ihr in der Mittagspause mitreden könnt, liefern wir Euch ein paar warme Häppchen Smalltalk.

Fiji Water: Manchmal reicht schon ein leises Lächeln, um Berühmtheit zu erlangen. Davon kann nicht nur Meister Leonardos Mona Lisa ein Lied singen, sondern auch das #FIJIwatergirl. Ihre Mission: Promi-Bilder zu “photobomben”. Bei den Golden Globes stahl sie den Stars und Sternchen die Show und wurde zum Internet-Hit.

Audi: Lange Autobahnfahrten können schon öde sein. Dagegen hat Audi angeblich ein Mittel entwickelt: Virtual Reality für den Rücksitz. Die neue Virtual Reality-Technologie soll die Fahrbewegungen des Autos mit VR-Inhalten verbinden. Und zwar in Echtzeit. Auf der Unterhaltungsmesse CES will Audi die Technologie demonstrieren.

E-Models: Dass die Digitalisierung verschiedenste Sektoren unseres Arbeitslebens beeinflussen wird, ist bekannt. Schon eher überraschend ist der Erfolg von E-Models – am Computer erstellte Models, zum Beispiel “lilmiquela” mit ihren 1,5 Millionen Instagram-Followern. Werden sie die echten Models irgendwann ablösen?

Titelbild: © FomaA / Fotolia.com

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here