Top-Thema

Alexa, die Krankenschwester?

Allem Anschein nach kann Alexa jetzt auch Gesundheitsinformationen an Patienten von Krankenhäusern oder ähnlichen Institutionen weitergeben oder solche erhalten. Zu diesem Zweck hat Amazon gemeinsam mit “führenden Healthcare-Anbietern” sechs neue Healthcare Skills für Alexa erstellt. Mit dabei: Blutzuckerdaten, Terminfindung für Patienten und Erinnerungen für verschriebene Medizin. Weitere Informationen gibt es bei Onlinemarketing.

Social Media

YouTubes Ende?

Ein neues Phänomen macht bei YouTube die Runde. Betreiber großer und erfolgreicher YouTube-Channels verkaufen ihre Kanäle plötzlich. Unter anderem sind dafür die Angst vor Werbekunden und Burnout verantwortlich. Auch die YouTube-Algorithmen sind mit schuldig daran. Denn sie sorgen mehr und mehr dafür, dass bereits bekannte Channels eher gepusht werden und kleine bis mittelgroße Kanäle auf der Strecke bleiben. Basicthinking zufolge könnte eine Abwanderung auf andere Video-Plattformen erfolgen.

Snapchat: Jetzt erst recht

Die “Snapchat-Stories” sind mittlerweile überall. Facebook, Instagram, Whatsapp. Verantwortlich dafür ist die Vorliebe Mark Zuckerbergs für das Abkupfern erfolgsversprechender Tools. Snapchat reagiert und integriert die Stories-Funktion nun in Drittanbieter-Apps. User können jetzt Bilder und Videos von Snapchat beispielsweise direkt in ihre Tinder-Profile hochladen. Horizont ONLINE weiß mehr.

Gründer

Linux: Entwickler verliert vor Gericht

Auf der einen Seite steht der Linux-Entwickler Christoph Hellwig. Auf der anderen der Software-Konzern VMware. Hellwig hatte VMware wegen einer vorgeworfenen GPL- und Urheberrechtsverletzung des Linux-Codes verklagt. Nun musste er jedoch feststellen, dass es vor Gericht schwierig war, seine Mitarbeit und seine Urheberschaft zu beweisen. Der Rechtsstreit endete mit einer Niederlage für Hellwig. Golem hat den ganzen Bericht.

N26: Steile Lernkurve nach Phishing

Vor Kurzem machte N26 negative Schlagzeilen, als einem Kunden 80.000 Euro abhanden kamen und der Customer Support der N26-Bank ihn im Stich ließ. Nun, so Gründer Valentin Stalf, würde sich die Bank bessern. Beispielsweise soll der Chat-Support rund um die Uhr laufen, berichtet er im Interview mit der Gründerszene.

Noch zum Mitnehmen

Apple-Pizza

In einem neuen Spot zeigt Apple die Arbeit von vier Mitarbeitern, die einen runden Pizzakarton entwerfen. Damit will der Konzern zeigen, wie schnell und effizient das Arbeiten mit seinen Produkten ist. “The underdogs” konnte innerhalb von drei Tagen 38.000 Likes und fast eine Million Views einsammeln. Horizont ONLINE liefert die Details.

Titelbild: © JuanCi Studio / Fotolia.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here