Montag, 10. Dezember, 2018
Private Krankenvollversicherung

Schuldenfalle Lebenskrise

Die wichtigsten Gründe, warum die Deutschen in die Schuldenfalle geraten sind einschneidende Lebensereignisse wie Arbeitslosigkeit, die Trennung vom Partner oder Krankheit. Dies ergab der...

Risiko Einkommensabsicherung: Deutsche zu naiv!

Seit der Nullzinsphase und der Flaute der gesetzlichen Rente sollte die Einkommensabsicherung in Deutschland genauso wichtig sein, wie die private Altersvorsorge. Doch eine aktuelle Zurich-Studie zeigt , dass das deutsche Sozialversicherungssystem immer noch Vertrauen erweckt. Kommt Naivität vor dem Fall?
Private Krankenvollversicherung

Einkommenssicherung: Deutschland ist Schlusslicht

In puncto Einkommenssicherung belegt Deutschland im internationalen Vergleich den letzten Platz. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Zürich Versicherung hervor. Nur etwa jeder...
Private Krankenvollversicherung

Bereitschaft zur Altersvorsorge lässt nach

Den Ergebnissen aus dem aktuellen Sparkompass 2016 der Bank of Scotland zufolge ist ein Rückwärtstrend bezüglich der Vorsorgebereitschaft der Deutschen im Vergleich zum Vorjahr...
Private Krankenvollversicherung

Finanzkrise verursachte 500.000 Krebstote zusätzlich

Nach den Ergebnissen einer Studie des Londoner Imperial College habe die Finanzkrise zwischen 2008 und 2010 zu weltweit 500.000 zusätzlichen Krebstoten geführt. Arbeitslosigkeit und...

Boreout: Schadenersatz wegen Unterforderung?

Krank durch Langeweile?! Diagnose: Boreout! Arbeitnehmer sprechen selten darüber. Zu groß ist die Scham, sich und seinem Arbeitsumfeld einzugestehen, dass Unterforderung krank machen kann. Ein Franzose zieht deshalb erstmals vor Gericht und verklagt seinen Arbeitgeber um 360.000 Euro Schadenersatz.

Schwere Krankheiten: Zwischen Not, Hoffnung und Hilfe

ALS ist eine wahre Horrorkrankheit. Der Körper wird zunehmend gelähmt, während der Kopf klar bleibt bis zum Ende. Die meisten Patienten überleben kaum fünf Jahre. Doch es gibt auch Ausnahmen. Wer für sich und die Familie vorsorgen will, sollte sich über Dread Disease-Versicherungen informieren.

Mein Versicherungsberater kommt. Muss das sein?

Oh weh, der Versicherungsberater kommt! Vielen ist es ein Graus, sich mit ihren Versicherungen beschäftigen zu müssen. Aber manchmal muss es sein. Dabei sind es nur vier Bereiche, in denen man sich privat absichern sollte. Unser Überblick zeigt, worauf es ankommt: Einkommen, Gesundheit, Altersvorsorge, Hab und Gut.

Locked In-Syndrom: Spendenaufruf muss nicht sein!

Ein einziges unvorhergesehenes Ereignis kann nicht nur ein Leben, sondern ganze Existenzen zerstören. So zum Beispiel für eine junge Familie in Norddeutschland: Die hochschwangere Mutter hatte einen Schlaganfall. Diagnose: Locked In-Syndrom. Nun kämpft der Ehemann um die finanzielle Zukunft seiner Familie.

Entgegen aller Vorurteile: Die BU lohnt sich doch!

Die Berufsunfähigkeitsversicherung hat es nicht leicht. Oft von Büroarbeitern verschmäht oder von Versicherern verweigerte Auszahlungen machen sie auf den ersten Blick unattraktiv. Doch ein zweiter Blick lohnt sich und zeigt: Die BU ist eine essentielle Risikoabsicherung! Doch bei welchem Anbieter?