Wenn es um Neukundengewinnung und Brand-Awareness geht, kommen die meisten Unternehmen längst nicht mehr ohne Content-Marketing aus.

Schnell, einfach und effizient

Der Klassiker ist und bleibt natürlich die eigene Webpräsenz. Allerdings ist der Ausbau einer qualitativen personalisierten Homepage zeit- und kostenaufwändig, insbesondere dann, wenn eine gute Suchmaschinen-Platzierung nachhaltig funktionieren soll. Soziale Netzwerke bieten sich bekannter Maßen an als schnelle, einfache und effiziente Ergänzung für das Marketing, die in der Regel automatisch zuverlässige SEO-Ergebnisse erzielen.

LinkedIn-Strategie für Marketer

LinkedIn wirbt nun mit einem Action Plan für seine Content-Marketing-Fähigkeiten. Das Unternehmen verspricht vor allem Qualität bei großer Reichweite.

In sozialen Medien vertreibt man sich die Zeit. Auf LinkedIn investieren die Nutzer Zeit – ein wichtiger Unterschied.

Die Zahlen rund um das Marketing-Konzept klingen zumindest vielversprechend:

der US-Marketer nutzen Soziale Medien wie LinkedIn, zur Verbreitung ihres Content-Marketings 92%
der deutschen B2B-Marketer sehen Social Media als effektiven Marketingkanal. 79%
Fach- und Führungskräfte tummeln sich in dem Berufsnetzwerk ingesamt.546 Millionen
deutschsprachige User sind darunter.11 Millionen
Mitglieder posten wöchentlich auf LinkedInÜber 1 Million
Beiträge und mehr.130.000
der Leser sind Manager, Vps, CEOs oder andere Führungspersonen ihrer BrancheRund 45%
Branchen und 9 Ländern, die durchschnittlich pro Post erreicht werden.aus 21
der längeren Beiträge, die auf LinkedIn gepostet werden, stammen von der Generation unter 30. Etwa 1/3
aller B2B-Leads werden laut eigenen Angaben auf LinkedIn generiert. 80%
der potenziellen Kunden bleiben bei demjenigen Unternehmen, das ihnen während des Kaufprozesses zuerst behilflich war.74%
am Tag posten ist ein gutes Action Item;3-4 Mal
das Titelbild ändern ebenfalls – spätestens.alle 6 Monate
Features bietet das Portal zur Umsetzung der eigenen Strategie: Unternehmens- und Fokusseiten, SlideShare, Publishing, Sponsored Content, Sponsored InMail und LinkedIn Text Ads.6
mehr Follower-Engagement erzielen Updates mit integriertem Unternhemenslink.Bis zu 45%

  Der vollständige Action-Plan ist hier abrufbar.

Titelbild: © James Pond / Unsplash

1 KOMMENTAR

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here