Die Zahl der Arbeitnehmer, die eine betriebliche Altersversorgung (BAV) in den nächsten 12 Monaten plant, ist in den vergangenen zwei Jahren gesunken. Den Ergebnissen einer YouGov-Studie zufolge ist das Interesse für die BAV nach wie vor hoch, dennoch ist die Bereitschaft eine Police abzuschließen im Vergleich zu 2013 um sechs Prozent gesunken. Der Rückgang der Bereitschaft für den Abschluss einer BAV ist dem allgemein schwindenden Interesse an der Altersvorsorge geschuldet. Gerade einmal 33 Prozent der Beschäftigten plant innerhalb der nächsten 12 Monate etwas für die eigene Altersvorsorge zu tun. Das Marktforschungsinstitut hat für den BAV-Report 2016 im Januar dieses Jahres 1.001 Arbeitnehmer ab 18 Jahren befragt.

Titelbild: © slonme

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here