Top-Thema

Der digitale Euro: CDU fordert mehr Blockchain-Engagement

Nachdem Facebooks eigene Kryptowährung große Wellen schlug, hat die Unionsfraktion im Bundestag vorgeschlagen, eine eigene Euro-Kryptowährung einzuführen. Der digitale Euro soll eine direkte Konkurrenz zu Facebooks Libra werden. Der digitale Euro soll dabei keine neue Währung sein, sondern einfach einen Teil der Euromenge digitalisieren. Horizont ONLINE weiß mehr.

Social Media

Twitter-Liste: Ein einfacheres Feed-System

Was kann die Twitter-Liste? Sie sorgt dafür, dass eine Reihe ausgewählter User einen speziellen Listen-Feed einsehen kann, der auf ihren Interessen beruht. Nun will Twitter es Usern erleichtern, den Listen-Feed aufzurufen. Denn das war bisher zu kompliziert. Laut SocialMediaToday wird dazu bald ein neues Update kommen.

Keine roten Punkte mehr

Offenbar hat Facebook vor, die roten Punkte, die normalerweise anzeigen, ob der User eine neue Benachrichtigung oder Mail hat, zu entfernen. Nach einem neuen Update soll die Möglichkeit bestehen, diese “Push Notifications” stummzuschalten oder auf einen Schlag zu löschen. SocialMediaToday hat den ganzen Bericht.

Gründer

Das Geheimnis um die “Alt Attributes”

Webmaster gewinnen ein neues Werkzeug für ihre SEO-Strategie. Auf Twitter hat der Webmaster Trends Analyst John Mueller angegeben, dass Content im Alternativtext für Bilder sich durchaus lohnen kann. Es trägt dazu bei, den entsprechenden Beitrag im Google-Ranking ein kleines Stück weiter nach oben zu bringen. Onlinemarketing.de weiß mehr.

Huawei bringt ein neues Update

Zwar hat Huawei an dem Blacklisting durch die USA ordentlich zu knabbern, aber trotzdem kündigt der Konzern neue Software-Updates für 24 verschiedene Modelle an. Außerdem will Huawei in Zukunft weiterhin laufende Android-Dienste und Sicherheitsupdates bereitstellen. Laut t3n soll das Update auf EMUI 9.1 bereits Ende Juni kommen.

Noch zum Mitnehmen

“Wizards Unite”: Das neue Pokémon Go?

Niantic hat seinen nächsten Spiele-Hit gestartet – oder erwartet das zumindest. “Harry Potter: Wizards United” kombiniert erneut ein millionenschweres Franchise mit Augmented Reality. Seit ein paar Tagen können sich Spieler auf die Jagd nach “Foundables” machen, Elementen aus dem Harry Potter-Universum, die es zu finden (daher der Name) und einzufangen gilt. Wired liefert die Details.

Titelbild: © Grecaud Paul / Fotolia.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here