Rendite statt Nullzins, schon ab 50 Euro monatlich

„Nach unserer Überzeugung sollten es Anleger viel leichter haben, die Renditechancen des Kapitalmarktes zu nutzen – ohne Mühen und ohne Fachchinesisch.“ Gabi Helfenstein ist Verkaufsleiterin von MoneYou (www.moneyou.de), der Online-Marke der niederländischen ABN AMRO Bank und bringt das Credo auf den Punkt: „Fonds leicht gemacht.“ Mit nur wenigen Mausklicks, ohne komplizierte Recherche und bereits ab einem Betrag von 50 Euro monatlich oder einmalig ab 500 Euro können Sparer bei MoneYou in Fonds investieren.

Renditechancen, Risikostreuung und niedrige Kosten

Je nach Risikobereitschaft kann in drei Mischfonds investiert werden, deren Konzept sich seit Jahren erfolgreich in den Niederlanden bewährt. Alle drei Fonds sind unter der Obhut erfahrener Fondsmanager weltweit in verschiedene Wertpapiere und Anlageklassen investiert und verteilen so das Risiko auf diverse Assets. Die Anleger können dabei zwischen Risikoklassen „sicherheitsorientiert“, „wachstumsorientiert“ und „chancenorientiert“ wählen. Die hohe Qualität der Fonds bestätigen auch unabhängige Bewertungen: Die Rating-Agentur Morningstar bewertet alle drei Fonds mit 4 bis 5 Sternen und damit der höchsten und zweithöchsten Qualitätsstufe.

Zugleich wurde bei der Konzeption der Fonds darauf geachtet, die Kosten möglichst gering zu halten. Nur so könne der im Marktvergleich besonders niedrige Ausgabeaufschlag von 1,25 Prozent realisiert werden, betont Gabriele Helfenstein, Verkaufsleiterin von MoneYou für Deutschland, Österreich und Belgien. Die laufenden Kosten betragen in Abhängigkeit von der gewählten Fondsvariante zwischen 0,93 und 1,60 Prozent pro Jahr.

Bequeme Kontoeröffnung und dauerhafte Flexibilität

Um bei MoneYou anlegen zu können, ist zunächst die Einrichtung des kostenfreien MoneYou Tagesgeldkontos nötig, das sich mit wenigen Mausklicks direkt online eröffnen  lässt. Unter einem Login können bis zu fünf kostenfreie Tagesgeldkonten mit jeweils  maximal fünf Fondsdepots eröffnet werden. So können Anleger übersichtlich und transparent auch mehrere eigene Sparpläne verwalten.Auf der persönlichen Seite eines MoneYou Kunden ermöglicht ein Dashboard eine bequeme und verständliche Verwaltung der Konten und Fondsanlagen.

Historische Daten und Grafiken sowie ein Prognoserechner helfen bei der Auswahl des passenden Fonds. Eine Laufzeit ist nicht festgelegt: Fondsanteile können an jedem Börsentag auch wieder zurückgegeben werden, wobei Anlagen in Fonds eher als mittel- bis langfristige Geldanlage betrachtet werden sollten. Aufgrund der hohen Flexibilität, der niedrigen Einstiegsbeträge und der im Vergleich geringen Kosten eignet sich die MoneYou Fondsanlage auch für Anleger, die nach einer Alternative zu klassischem Tagesgeld, Sparbuch oder anderen in der Niedrigzinsphase unattraktiv gewordenen Sparformen suchen.

Weitere Informationen zur Fondsauswahl bei MoneYou sind unter https://www.moneyou.de/fondsanlage/fondsauswahl zusammengefasst.

Zur Online-Kontoeröffnung bei MoneYou geht es hier entlang:

MoneYou Kontoeröffnung

 

Bildnachweis: Stefan Körber/Fotolia

 

1 KOMMENTAR

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here