Der Druck auf die Lebensversicherer wächst. Der Garantiezins wird zum 1. Januar 2017 erneut sinken, auf 0,9 Prozent. Die Rating-Agentur Moody’s geht davon aus, dass einige Versicherer bereits in naher Zukunft den Schwierigkeiten nicht mehr standhalten können und sich vom Markt verabschieden müssen. Wer zu Beginn des neuen Jahres eine Lebensversicherung abschließt, dem wird ein Zinswert von nur noch 0,9 Prozent garantiert.

Die letzte Senkung wurde erst im Jahr 2015 vorgenommen. Seit Januar 2015 gelten 1,25 Prozent. Experten wie das Analyse-Institut Moody’s befürchten, dass der Garantie-Zins noch weiter fallen werde.

Titelbild: © slonme

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here