Top-Thema

Google My Business: Kommt der Upload-Filter?

Will ein Nutzer Bilder oder Videos bei Google My Business hochladen, so kann es sein, dass sich der Upload künftig verzögert. Der Grund: Google prüft diese Inhalte nun auf Fake-Content. Wie Onlinemarketing.de berichtet, sind Inhalte, die vom Business-Inhaber selbst stammen, davon ausgenommen.

Social Media

Facebook: Storys auf Instagram

Die eigene Instagram-Story auf Facebook zu posten, ist längst kein Problem mehr. Umgekehrt sieht das Ganze aktuell noch anders aus. Das will Facebook nun ändern. SocialMediaToday zufolge testet Facebook gerade einen Weg, mit dem User Facebook Storys gleichzeitig auf Facebook und Instagram posten können. Das sorge für mehr Reichweite. Wann genau diese Option verfügbar sein soll, ist noch nicht bekannt.

Die Kraft des Shitstorms

Aktuell sieht sich Bahlsen einem Shitstorm ausgesetzt. Der Grund: User in diversen sozialen Netzwerken fanden die Keksmarke “Afrika” rassistisch. Santiago Campillo-Lundbeck fordert in der Horizont ONLINE eine Neubewertung der sozialen Netzwerke.

Gründer

“Go” für die Konkurrenz

Amazon ist Medienberichten zufolge bereit, seine “Amazon Go”-Technologie mit der Konkurrenz zu teilen. Dazu habe der US-Konzern bereits Deals mit nicht näher bekannten Unternehmen abgeschlossen. Auch die Preise sind nicht bekannt. CNBC berichtet, dass es einige Wochen dauern wird, bis die Technologie installiert ist. Amazons “Go”-Technologie erlaubt es, dass Kunden sich beim Betreten eines Shops per QR-Code registrieren und ihre Einkäufe ohne Kasse tätigen.

Rhythm of the Night Shift

Was wäre die Welt ohne die Nachtschicht? In einem neuen Spot feiert McDonald’s all diejenigen, die dann arbeiten, wenn der Rest der Welt schläft. W&V fasst zusammen.

Noch zum Mitnehmen

Reichweite durch Coronavirus

Ein 17-Jähriger hat es geschafft, mit einer selbstgebauten Info-Website zum Thema Coronavirus ein Millionenpublikum zu erreichen. Diese vergleicht Zahlen aus vielen verschiedenen Quellen und liefert so ein möglichst genaues Bild. Business-Punk weiß mehr.

Titelbild: ©Kevin Carden/ stock.adobe.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here