Wenn drei Versicherer gemeinsam eine Veranstaltung ins Leben rufen, dann schießt einem Marketer als erstes ein Wort in den Kopf: kompliziert. Dreimal CI, drei Vorstellungen, drei Ansprechpartner. Die Liste ließe sich beliebig lange fortsetzen. Wie soll ich das in der Kommunikation alles unter einen Hut bringen? Geht das überhaupt?

Challenge Accepted

Wer auf die Landingpage https://warum-grundfaehigkeit.de klickt, der sieht: Es geht. Wir hatten die Ehre und das Vergnügen, für ein gemeinsames Projekt der Bayerischen, der Gothaer und der NÜRNBERGER zum Thema Grundfähigkeiten den Auftritt zu gestalten. Erste Herausforderung: das Logo und das Design. Die Kollegen aus unserem Designstudio in Hamburg waren gefragt: Wie bringen wir die Looks der drei Versicherer zusammen? Und zwar ohne dass einer im Vordergrund steht oder einer benachteiligt wird?

Aus einem Guss

Das neu geschaffene Logo der Veranstaltung fängt alle Blautöne der beteiligten Gesellschaften gleichermaßen ein. Und bekommt so einen ganz eigenen, neuen Charakter. Das unterstreicht gleichzeitig das Motto der Veranstaltung: „Drei Gesellschaften, ein Thema, ein Ziel“. Denn die Inhalte stehen im Mittelpunkt. Die Versicherer liefern ganz bewusst nur den Rahmen und nehmen sich ansonsten zurück.

Warum Grundfähigkeit?

Einfache Handhabung

Doch die „Verpackung“ ist nur ein Teil des Ganzen. Denn dahinter läuft gleichzeitig das Anmeldungsmanagement. Alle Gesellschaften sind über direkte Kontaktstellen gleichzeitig in den Anmeldeprozess eingebunden. Und haben jederzeit Einsicht in die Anmeldungen. Eine enorme Erleichterung für die Kommunikation unter den Partnern. Die Ansprechpartner der Gesellschaften benötigen keine großartigen CMS-Kenntnisse. Der Zugang über WordPress ist denkbar einfach. Ein undurchsichtiges Ticketsystem, wie man es von manchen IT-Dienstleistern kennt, braucht dafür niemand.

Einer für alle – alle für einen

Übrigens: Der Kongress hat aus fachlicher Sicht viel zu bieten. Die renommierten Biometrie-Experten Guido Lehberg, Philip Wenzel und Alexander Schrehardt liefern verschiedenste Perspektiven auf das Thema Grundfähigkeiten-Versicherung: Wie grenze ich das Produkt richtig von anderen Biometrie-Angeboten ab? Welche Haftungsrisiken lauern und wie berate ich rechtssicher? Und welche Sales-Story passt zu einer bedarfsgerechten Beratung? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommen Vermittler auf dem Kongress! Zur Anmeldung und zur Agenda geht es hier.

Fest steht: Wir sind mächtig stolz auf diese neue Produktion aus unserer Kreativschmiede. Wir bedanken uns bei der Bayerischen, der Gothaer und der NÜRNBERGER für das Vertrauen und wünschen eine erfolgreiche Roadshow mit zahlreichen Teilnehmern.

Titelbild: ©Tiko/fotolia.com

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here