Top-Thema

Online-Werbung und Quellensteuer

Im Februar noch hatte ein Bericht, demzufolge Werbekunden künftig eine 15-prozentige Quellensteuer auf Online-Werbung zahlen könnten, für Aufsehen gesorgt (wir berichteten). Nun jedoch hat das Finanzministerium dagegen entschieden: Es wird keine Quellensteuer geben. Unter anderem hatten sich der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh), der BVDW und der ZAW gegen die Quellensteuer gestellt und Einfluss auf das Bundesfinanzministerium ausgeübt. Weitere Informationen gibt es bei W&V.

Social Media

Neues User Interface bei Instagram

Instagram will sein “Stories”-Feature mit neuen Optionen und einem neuen Interface ausstatten. Dieses hebt einzelne Optionen visuell deutlicher hervor und soll laut der Futurebiz dafür sorgen, dass aktuell weniger beachtete Funktionen zu mehr Beliebtheit finden. Wann das neue User Interface ausrollt, ist noch nicht bekannt.

SXSW: Einsam trotz 1.000 Likes?

Auf der Technikmesse “South by Southwest”, kurz SXSW, steht mitunter das Thema digitale Isolation auf dem Programm. Denn mehr und mehr Jugendliche fühlen sich einsamer, Depression ist auf dem Vormarsch, Beliebtheit lässt sich plötzlich messen, und das nicht nur im guten Sinne. Die Süddeutsche hat den ganzen Bericht.

Gründer

Online-Anmeldung per KI

Bisher muss ein Nutzer, der sich bei verschiedenen Online-Diensten anmelden will, auch verschiedene Passwörter oder sonstige Verifizierungsprozesse durchlaufen. Das wollen die Gründer des Start-Ups “Passbase” ändern. Und mit Passbase ein Verifizierungsmodell erarbeiten, das künstliche Intelligenz nutzt, um so zwischen Mensch und Bot zu unterscheiden. Mit einem einzelnen Profil soll ein Nutzer sich so für verschiedenste Dienste anmelden können. Kürzlich sammelte Passbase in einer Finanzierungsrunde eine halbe Million Euro ein. Die Welt weiß mehr.

“Metal Markt”: Vollversorgung für Wacken

Es ist amtlich: Das Wacken Open Air hat sich mit Kaufland den ersten Lebensmittelhändler als Sponsor an Land gezogen. Angeblich soll damit die Vollversorgung von 75.000 Fans auf dem Festivalgelände gesichert werden. Wie die W&V berichtet, bietet Kaufland neben Lebensmitteln auch Grills, Zelte und weitere Artikel an, die “Metal Heads” auf dem Konzert brauchen.

Noch zum Mitnehmen

Geschenke von Monopoly

Wer “Monopoly” schon einmal gespielt hat, wird wohl wissen, dass es dort nicht unbedingt darauf ankommt, wer der größte Wohltäter ist. Nun aber hat Monopoly sich etwas Neues einfallen lassen: In manchen Kartons befindet sich Echtgeld. Maximal 20.580 Euro können glückliche Kunden finden. Laut der Bild ist der weltweite Monopoly-Tag der Grund für den unerwarteten Geldsegen.

Titelbild: © DEZALB / pixabay.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here