Unsere Reihe zur modernen Makler-Generation, “Makler 4.0”, gibt es jetzt auch auf die Ohren! Bei uns erklären die „jungen Wilden“ ihre innovativen Ansätze und digitalen Konzepte. Nach dem Video-Interview mit Franziska Zepf sind wir heute wieder mit einem Podcast für Euch da. Unser Gast: Ugur Ilhan.

Er ist ebenfalls Finalist des Jungmakler Awards 2019 und hat sich mit seinem Unternehmen Unternehmerpolice in Hildesheim auf Selbständige spezialisiert. Gleichzeitig geht er mit dem digitalen Assekuradeur Smeeo neue Wege für neue Berufszweige wie YouTuber oder Blogger. Warum im Gewerbegeschäft die Zukunft liegt und die Branche in Sachen Digitalisierung großen Nachholbedarf hat, darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem folgende Themen:

  • Wieso ausgerechnet die Finanz- und Versicherungsbranche?
  • Warum verließ er die Ausschließlichkeit für das eigene Maklerunternehmen?
  • Warum hat er mit Smeeo eine ganz eigene Lösung für neue Berufszweige entwickelt?
  • Wie ist der Stand in der Produktentwicklung bei Smeeo?
  • Gibt es Unterschiede in der Kundenansprache je nach Gewerbe?
  • Digitale Kanäle wie Facebook und Instagram, oder lieber klassische Werbemaßnahmen wie Printwerbung?
  • Können Makler in Zukunft überhaupt noch ohne Spezialisierung erfolgreich sein?
  • Wo steht die Unternehmerpolice mit ihren Marken in zwei Jahren?
Makler 4.0: Ugur Ilhan
Sie sind die moderne Generation: Die Makler 4.0. Sie verfolgen kreative Ansätze, digitale Konzepte, spezielle Ansprachen. Und beweisen, dass der Maklerberuf zu Unrecht ein Nachwuchsproblem hat.

Ugur Ilhan ist Gründer und Geschäftsführer der Unternehmerpolice. Außerdem bietet er mit dem Assekuradeur Smeeo Versicherungen für YouTuber, Blogger und Co. an.

Titelbild: © Ugur Ilhan

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here