Top-Thema

YouTube schließt seinen Messenger

Bereits zum 18. September dieses Jahres will YouTube seine Direktnachrichten-Funktion abschalten. Der Grund: Die Videoplattform will den öffentlichen Dialog fördern, wozu sie die privaten Nachrichten wohl nicht mehr braucht. Das Feature war erst 2017 etabliert worden. Futurebiz weiß mehr.

Social Media

Der Influencer aus Schwaben

Wer nur an auf Hochglanz polierte Dagibees oder irgendwelche Twitch-Streamer denkt, wenn er das Wort “Influencer” hört, liegt falsch. Ein 56-jähriger Schwabe liefert den Beweis dafür, dass es lediglich Kontinuität und gute Laune braucht. Uwe Baltner, Mit-Inhaber einer Agentur aus Schwaben, zieht mit seinen Musik-Covers sogar Showbiz-Größen wie Chris Brown, Cypress Hill und Rihanna an. OMR liefert den ganzen Bericht.

Neues Werbeformat bei Twitter

Twitter bringt eine neue Werbeoption heraus. Werbetreibende können ab sofort Videoanzeigen schalten, die sie aber erst dann bezahlen müssen, wenn User diese länger als sechs Sekunden betrachten. Onlinemarketing.de hat die Details.

Gründer

Volkswagen und E-Mobilität

Der Autokonzern will sich an die Spitze des Markts für Elektromobilität setzen. Und zwar bis 2025. Dafür legt sich Volkswagen ein neues Logo und einen digitalen Marktauftritt zu und will schwer investieren. Die Gründerszene fasst zusammen.

Waze: Jetzt auch mit Musik

Im Grunde ist Waze eine Kartenplattform ähnlich Google Maps. Nutzer können sich Routen anzeigen lassen oder die Karte zur Orientierung nutzen. Ab sofort ist es möglich, gleichzeitig über den YouTube Music Player Musik zu hören. Dazu hat Waze den Player in die App integriert. Weitere Informationen gibt es beim GoogleWatchBlog.

Noch zum Mitnehmen

Die Bielefeldmillion

Bielefeld? Das gibt’s doch gar nicht – so jedenfalls ein mittlerweile uralter Running Gag, der in der Bundesrepublik seit zwei Jahrzehnten die Runde macht. Auch die Stadt selbst hat genug davon. Bielefeld will nun demjenigen, der die Nichtexistenz der Stadt beweisen kann, eine Million Euro zahlen. Und danach ist Schluss W&V weiß mehr.

Titelbild: © Nejron Photo / Fotolia.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here