Top-Thema

TikTok im Griff der chinesischen Regierung

Eigentlich sind TikTok und “Douyin”, so der Name der chinesischen Ursprungs-App, getrennt. Allerdings belegen neue Dokumente, dass ByteDance, der Mutterkonzern, durch die App politische Ziele Chinas voranbringt. Dem Guardian zufolge soll TikTok zum Beispiel die Zensur von Videos betreiben, die das Tiananmen-Massaker, die tibetanische Unabhängigkeit oder die religiöse Gruppe Falun Gong thematisieren.

Social Media

Twitter und Halloween

Halloween steht vor der Tür und wartet auf Süßes. Darum nutzt Twitter die Gunst der Stunde und bringt einen Guide für die richtige Verwendung von Hashtags zur Gruselsaison heraus. Unter anderem wichtig: Bereits vor Halloween mit dem Hashtaggen anfangen. Weitere Infos stellt Twitter bereit.

C-Commerce: Die große Facebook-Studie

Facebook wollte herausfinden, wie das weltweite Kaufverhalten über Messenger-Dienste aussieht. Aus diesem Grund führte das Unternehmen eine Studie zu Messenger Marketing und C-Commerce durch. C-Commerce bedeutet in dem Zusammenhang Conversation Commerce, also Verkauf durch Konversation. Als Gründe für die Kommunikation mit Unternehmen identifiziert die Studie etwa personalisierte Beratung oder schnelle Antworten. Das berichtet Allfacebook.

Gründer

Audius: Musik per Blockchain

Ein neuer Streamingdienst geht an den Markt. Und kostenlos ist er auch noch. Audius ist sowohl ein Hosting-Service als auch eine Plattform für Musik-Streaming. Allerdings soll die Musik der Plattform nicht bei Audius gehostet, sondern über Nodes dezentralisiert werden. Die Blockchain-Technologie soll das Netzwerk sicherer machen. t3n liefert die Details.

Kreditech sammelt 20 Millionen ein

Das Hamburger FinTech konnte in der letzten Finanzierungsrunde etwa 20 Millionen Euro einnehmen. Gleichzeitig veränderte sich die Gewichtung der Geschäftsanteile. Aktuell hält der niederländische Investor HPE die meisten Anteile. Weitere Informationen gibt es bei der Gründerszene.

Noch zum Mitnehmen

Lidl und der bunte Sneaker

Erst kürzlich berichteten wir vom neuen “Haus des kleinen Geldes”-Spot aus dem Hause Lidl. Darin war ein Sneaker zu sehen, der in den sozialen Medien für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Dieser kam in den Lidl-Farben gelb, blau und rot daher. Nun startet Lidl ein Gewinnspiel, das es Kunden ermöglichen soll, diesen Schuh zu bekommen. Horizont ONLINE hat den ganzen Bericht.

Titelbild: © escapejaja / Fotolia.com

 

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Please enter your comment!
Please enter your name here